4 Tage Tsavo West / Amboseli / Tsavo Ost

Severin Safari Camp, Ol Tukai Lodge, Ashnil Aruba Lodge

Grüne Hügel, Vulkanlandschaften, die Idylle der Mzima Springs, der höchste Berg Afrikas Kilimanjaro, riesige Elefantenherden, Wildtiere in der afrikanischen Savanne; drei beliebte Nationalparks in einer Safari!

1 Übernachtung Severin Safari Camp
27 luxuriöse Zelte, Suiten im stilvollen Naturdesign, Pool, Abenteuer und Wellness

1 Übernachtung Ol Tukai Lodge
80 feste Cottages mit privater Terrasse, Pool, Kilimanjaro

1 Übernachtung Ashnil Aruba Lodge
40 Gästezimmer inclusive Familienzimmer mit Verbindungstür, 6 Luxus-Zelte, Pool, Aussichtsveranda mit Blick auf den Aruba-Damm

Ihre Safari:

Tag 1

Abholung morgens in Ihrem Hotel/ Cottage und los geht die spannende Reise über Mombasa ins Landesinnere.

Kurz vor der Einfahrt in den Nationalpark Tsavo West legen Sie eine kurze Pause ein, nun   fahren wir hinein ins Reich der wilden Tiere.

Der Park ist landschaftlich sehr reizvoll, dichte Vegetation und grüne Hügel prägen das Bild. Wildtiere finden ausreichend Versteckmöglichkeiten, somit wird jede Pirschfahrt zur Überraschungstour und man benötigt ein Quäntchen Safariglück.

Bis zum Mittag cruisen Sie auf der Jagd nach Fotomotiven quer durch den Park. Anschließend checken Sie in der Kilaguni Lodge ein, genießen ein schmackhaftes Mittagessen und entspannen ein wenig auf dem wunderschönen Gelände.

Nach dem Nachmittagstee startet die nächste Wildbeobachtungsfahrt zum Quellsee Mzima Springs mit Flusspferden und Krokodilen in hübschem Naturidyll.

Unterwegs begegnen Ihnen sicherlich Tiere in freier Wildbahn, halten Sie nur Ausschau! Jederzeit kann sich eine tolle tierische Begegnung ereignen!

Zur Dämmerung führt der Weg zurück ins Camp, Sie erfrischen sich und erfreuen sich am Dinner und lassen den ereignisreichen Tag unter dem Sternenzelt entspannt ausklingen.

Afrikanische Nächte im Camp inmitten der Natur sind magisch!

1 Übernachtung im Severin Safari Camp
Das Severin Safari Camp ist in einem stilvollen Naturdesign gestaltet. Die Zelte und Suiten sind mit handgearbeiteten Holzmöbeln im traditionell afrikanischen Stil ausgestattet.
Das Camp verfügt über 27 luxuriöse Zelte, ist nicht eingezäunt und somit perfekt in die Natur eingefügt.

Tag 2

Sehr zeitig unternehmen wir eine Frühpirsch, denn die frühe Stunde ist die aktive Zeit der Raubkatzen. Wir kehren zum Frühstück zurück, checken nun aus und fahren die circa 94 Kilometer weite Strecke zum Amboseli Nationalpark. Diese Fahrt führt durch die Chyulu Hills und durch Masailand. Sie legen auf Wunsch einen kurzen Stopp an Sheitani Lavafeld ein.

Im Amboseli Nationalpark stellt sich ein völlig anderes Landschaftsbild dar: riesige Elefantenherden durchziehen gemächlich die flachen weiten Ebenen. Genießen Sie das Land am Fuße des Kilimanjaro und spüren Sie die Magie!
Sie unternehmen bis zur Mittagszeit eine spannende Wildbeobachtungsfahrt und checken anschließend in Ihre Unterkunft ein.

Hier verleben Sie Ihre Mittagspause beim Lunch, einer Erfrischung im Pool und fühlen sich einfach wohl!

Die Nachmittags-Pirschfahrt führt Sie vor die Kulisse des beliebtesten Fotomotivs, den Berg Kilimanjaro!

Abends kehren wir zurück zur Lodge und verbringen einen weiteren Abend in stimmungsvoller Atmosphäre beim Dinner.

1 Übernachtung in der Ol Tukai Lodge
80 feste Cottages im afrikanischen Stil eingerichtet, Restaurants, Bars, Swimmingpool, Shop und ein Aussichtsturm erwarten die Gäste. Die Lodge liegt im Herzen des Amboseli Nationalparks! Von ihrer privaten Terrasse aus blicken die begeisterten Gäste über die Feuchtgebiete am Fuße des höchsten Berges Afrikas.

Tag 3

Auch heute starten Sie bei Tagesanbruch zu einer interessanten Wildbeobachtungsfahrt. Nach dem anschließenden Frühstück geht die Safari weiter zum Tsavo Ost Nationalpark.

Bereits mit der Einfahrt in das „Theater der Wildnis“ zeigt sich Kenia von seiner ursprünglichen Seite, die erste Pirschfahrt führt Sie mitten durch den Nationalpark zur Ashnil Lodge am Aruba Damm. Hier stärken Sie sich wieder erstmal beim Lunch, richten sich in Ihrer Unterkunft ein und verweilen die Stunden in Beschaulichkeit bis zur Nachmittags-Pirschfahrt. Von der Terrasse Ihres Zimmers aus haben Sie einen schönen Blick auf den Aruba Damm, der ein Anziehungspunkt für zahlreiche Wildtiere ist.

Nach der nachmittäglichen, sicherlich aufregenden Wildbeobachtungsfahrt kehren Sie zu einem schönen Abend in der Lodge mit Aussicht heim und feiern den gelungenen Safaritag.

1 Übernachtung in der Ashnil Aruba Lodge
40 moderne komfortable Deluxe-Gästezimmer, 8 davon sind durch Verbindungstüren besonders für Familien geeignet. 6 weitere geräumige Luxuszelte, ein Restaurant, ein Swimming - Pool, Souvenier - Shop und eine Aussichtsveranda mit herrlichem Blick auf den Aruba - Damm machen diese Lodge so beliebt unter Keniafreunden.
Die Wildtiere des Nationalparks kommen gern zum Trinken hierher.

Tag 4

Nach einer Tasse Kaffee/Tee fahren wir bei Tagesanbruch los zur Frühpirsch, der besten Tageszeit zur Beobachtung einer Jagd der Raubkatzen! Anschließend gibt es ein reichhaltiges Frühstück. Wir packen unser Gepäck ein und checken aus. Bis zum Mittagessen durchstreifen wir den Park noch eine schöne Runde auf der Pirsch, dann heißt es Abschied von der Wildnis nehmen.

Nach dem Lunch geht die Tour zurück über Mombasa zur Küste in Ihr Hotel/Cottage und am späten Nachmittag verabschiedet sich Ihr Fahrer von Ihnen. Kwaheri!!

Diese viertägige Safari führt Sie durch unterschiedliche Landschaftsformen und bietet Ihnen eine gelungene Mischung aus drei Nationalparks!

 

Preis pro Person im DZ:

15.12. - 02.01.2019: 829 €

03.01. - 31.03.2019: 839 €

01.04. - 14.06.2019: 779 €

15.06. - 14.07.2019: 839 €

15.07. - 31.10.2019: 879 €

01.11. - 14.12.2019: 839 €

15.12. - 02.01.2020: 879 €

 

Kinder unter 12 Jahre 30 % Ermäßigung
Verlängerungsnächte auf Anfrage!


Im Preis inbegriffen sind folgende Leistungen:

  • Transfers ab/ bis Hotel
  • Pirschfahrten im Allradjeep
  • Lizensierter Fahrer/Guide
  • Parkeintrittsgebühren
  • Übernachtungen inclusive Vollpension
  • Extra-Mittagessen am Abreisetag
  • Maximal 5 Gäste im Fahrzeug
  • Extrakosten: Ihre Getränke, persönliche Reiseversicherungen, Visa, und persönlichen Ausgaben
  • Flugrettungsversicherung
  • Trinkwasser

 

Wahlweise buchbar in Kombination von Kilaguni Lodge. Amboseli  Serena Lodge und Ashnil Aruba Lodge

Alternative Unterkunft - Kilaguni Lodge / Amboseli Serena / Ashnil Aruba Lodge

Kilaguni Lodge / Amboseli Serena / Ashnil Aruba Lodge

Willkommen im Theater der Wildnis!

Wildtiere in der afrikanischen Savanne, der wunderbare Anblick der „roten Elefanten“, leuchtend rote Erde, Buschlandschaft!

 

Ihre Safari:

Tag 1

Abholung morgens in Ihrem Hotel/ Cottage und los geht die spannende Reise über Mombasa ins Landesinnere.

Kurz vor der Einfahrt in den Nationalpark Tsavo West legen Sie eine kurze Pause ein, nun   fahren wir hinein ins Reich der wilden Tiere.

Der Park ist landschaftlich sehr reizvoll, dichte Vegetation und grüne Hügel prägen das Bild. Wildtiere finden ausreichend Versteckmöglichkeiten, somit wird jede Pirschfahrt zur Überraschungstour und man benötigt ein Quäntchen Safariglück.

Bis zum Mittag cruisen Sie auf der Jagd nach Fotomotiven quer durch den Park. Anschließend checken Sie im Severin Safari Camp ein, genießen ein schmackhaftes Mittagessen und entspannen ein wenig auf dem wunderschönen Gelände.

Nach dem Nachmittagstee startet die nächste Wildbeobachtungsfahrt zum Quellsee Mzima Springs mit Flusspferden und Krokodilen in hübschem Naturidyll.

Unterwegs begegnen Ihnen sicherlich Tiere in freier Wildbahn, halten Sie nur Ausschau! Jederzeit kann sich eine tolle tierische Begegnung ereignen!

Zur Dämmerung führt der Weg zurück ins Camp, Sie erfrischen sich und erfreuen sich am Dinner und lassen den ereignisreichen Tag unter dem Sternenzelt entspannt ausklingen.

Afrikanische Nächte im Camp inmitten der Natur sind magisch!

1 Übernachtung in der Kilaguni Serena Safari Lodge
Die in den 1960ern aus Stein errichtete Lodge ist eine der ersten Safari-Lodges Afrikas. Sie liegt nahe einer Vulkanlandschaft mitten in der Savanne, bei klarer Sicht erkennen Sie in der Ferne den Kilimajaro.
Die Anlage der Lodge besteht aus einem Hauptgebäude mit 56 Zimmern (davon 4 Suiten und einer Honeymoon-Suite), Restaurant, Bar, Souvenier-Shop und Pool.
Sie genießen von der Terrasse aus den tollen Blick aufs Wasserloch.

 

Tag 2

Sehr zeitig unternehmen wir eine Frühpirsch, denn die frühe Stunde ist die aktive Zeit der Raubkatzen. Wir kehren zum Frühstück zurück, checken nun aus und fahren die circa 94 Kilometer weite Strecke zum Amboseli Nationalpark. Diese Fahrt führt durch die Chyulu Hills und durch Masailand. Sie legen auf Wunsch einen kurzen Stopp an Sheitani Lavafeld ein.

Im Amboseli Nationalpark stellt sich ein völlig anderes Landschaftsbild dar: riesige Elefantenherden durchziehen gemächlich die flachen weiten Ebenen. Genießen Sie das Land am Fuße des Kilimanjaro und spüren Sie die Magie!
Sie unternehmen bis zur Mittagszeit eine spannende Wildbeobachtungsfahrt und checken anschließend in Ihre Unterkunft ein.

Hier verleben Sie Ihre Mittagspause beim Lunch, einer Erfrischung im Pool und fühlen sich einfach wohl!

Die Nachmittags-Pirschfahrt führt Sie vor die Kulisse des beliebtesten Fotomotivs, den Berg Kilimanjaro!

Abends kehren wir zurück zur Lodge und verbringen einen weiteren Abend in stimmungsvoller Atmosphäre beim Dinner.

1 Übernachtung in der Amboseli Serena Lodge

Umgeben von Akazien fügt sich die im Stile eines Massaidorfes errichtete Lodge mit ihren 92 Zimmern harmonisch in die Landschaft des Amboseli Nationalparks ein. Spektakulär ist die Aussicht auf den Berg Kilimanjaro!

Mittelpunkt der Lodge bilden das offene Restaurant mit Bar und Lounge. Von hier kann man die zahlreichen Wildtiere am nahegelegenen Wasserloch und der Salzlecke entspannt betrachten.

 

Tag 3

Auch heute starten Sie bei Tagesanbruch zu einer interessanten Wildbeobachtungsfahrt. Nach dem anschließenden Frühstück geht die Safari weiter zum Tsavo Ost Nationalpark.

Bereits mit der Einfahrt in das „Theater der Wildnis“ zeigt sich Kenia von seiner ursprünglichen Seite, die erste Pirschfahrt führt Sie mitten durch den Nationalpark zur Ashnil Lodge am Aruba Damm. Hier stärken Sie sich wieder erstmal beim Lunch, richten sich in Ihrer Unterkunft ein und verweilen die Stunden in Beschaulichkeit bis zur Nachmittags-Pirschfahrt. Von der Terrasse Ihres Zimmers aus haben Sie einen schönen Blick auf den Aruba Damm, der ein Anziehungspunkt für zahlreiche Wildtiere ist.

Nach der nachmittäglichen, sicherlich aufregenden Wildbeobachtungsfahrt kehren Sie zu einem schönen Abend in der Lodge mit Aussicht heim und feiern den gelungenen Safaritag.

1 Übernachtung in der Ashnil Aruba Lodge
40 moderne komfortable Deluxe-Gästezimmer, 8 davon sind durch Verbindungstüren besonders für Familien geeignet. 6 weitere geräumige Luxuszelte, ein Restaurant, ein Swimming - Pool, Souvenier - Shop und eine Aussichtsveranda mit herrlichem Blick auf den Aruba - Damm machen diese Lodge so beliebt unter Keniafreunden.
Die Wildtiere des Nationalparks kommen gern zum Trinken hierher.

Tag 4

Nach einer Tasse Kaffee/Tee fahren wir bei Tagesanbruch los zur Frühpirsch, der besten Tageszeit zur Beobachtung einer Jagd der Raubkatzen! Anschließend gibt es ein reichhaltiges Frühstück. Wir packen unser Gepäck ein und checken aus. Bis zum Mittagessen durchstreifen wir den Park noch eine schöne Runde auf der Pirsch, dann heißt es Abschied von der Wildnis nehmen.

Nach dem Lunch geht die Tour zurück über Mombasa zur Küste in Ihr Hotel/Cottage und am späten Nachmittag verabschiedet sich Ihr Fahrer von Ihnen. Kwaheri!!

 

Diese viertägige Safari führt Sie durch unterschiedliche Landschaftsformen und bietet Ihnen eine gelungene Mischung aus drei Nationalparks!

Preis pro Person im DZ:

15.12. - 02.01.2018: 949 €

03.01. - 31.03.2018: 839 €

01.04. - 14.06.2018: 749 €

15.06. - 14.07.2018: 799 €

15.07. - 31.10.2018: 829 €

01.11. - 14.12.2018: 799 €

15.12. - 02.01.2019: 829 €

03.01. - 31.03.2019: 799 €

Kinder unter 12 Jahren: 50% Ermäßigung

Im Preis inbegriffen sind folgende Leistungen:

  • Transfers ab/ bis Hotel
  • Pirschfahrten im Allradjeep, Trinkwasser
  • Lizensierter Fahrer/Guide
  • Parkeintrittsgebühren
  • Übernachtungen inclusive Vollpension
  • Extra-Mittagessen am Abreisetag
  • Maximal 5 Gäste im Fahrzeug
  • Flugrettungsversicherung

Extrakosten: Ihre Getränke und persönlichen Ausgaben

 

Diese Safari ist auch in Kombination von Severin Safari Camp (Tsavo West) und Ol Tukai Lodge (Amboseli) buchbar!